HISTORISCHE FORSCHUNG UND KOMMUNIKATION

Exponat aus dem Stadtarchiv KielExponat aus dem Stadtarchiv Kiel / © Stadtarchiv Kiel

RETROKONZEPTE steht für die Verbindung von historischer Forschung und ihrer zielgruppengerechten Präsentation.

Sie wünschen sich fachliche und planerische Unterstützung bei der Umsetzung einer historischen Ausstellung oder Publikation?

Wir können Sie als externe Experten unterstützen.

DFL-Feature zur Schlaflosigkeit mit Beitrag von Sonja Kinzler zur Sendung

WDR-Feature »Die Matratze – eine Lebensgrundlage« mit Sonja Kinzler als Interviewpartnerin zur Sendung

Neuerscheinung Rezension von »Späte Hexenprozesse« im Bayerischen Jahrbuch für Volkskunde 2017

Besprechung des Vortrags zur Ausstellungsanalyse im Haus der Wissenschaft im August 2017, Weserkurier vom 5. Oktober 2017 mehr dazu

Buch und Ausstellung »Die Stunde der Matrosen«, Kiel, April und 6. Mai 2018 mehr zum Projekt

Seminar »Ausstellungsanalyse. Machtdiskurse und Widersprüche«, Uni Bremen, WS 2017/18 mehr zum Seminar

Projektseminar »F97 – vom Krankenhausbunker zum Kulturclub«, Uni Bremen, WS 2017/18 mehr zum Seminar

Kuratorische Kooperation im Kapitel »Fighting« der Ausstellung »Encounters« im neuen Haus der Europäischen Geschichte, Brüssel, eröffnet am 6.5.2017 mehr zum Museum

Ausstellung EINFACH WISSENSWERT: FORSCHUNG INTERNATIONAL, Haus der Wissenschaft, Bremen, ab 5.2.2018 mehr zum Projekt

Ausstellungserweiterung anlässlich des 200. Geburtstag der ersten katholischen Schule in Bremen für die Schulstiftung Osnabrück im Kontext der Ausstellung »Glaubensgeschwister« mehr zum Projekt

©2017 RETROKONZEPTE