Hausfrauen im Nationalsozialismus

Aufkleber Koche mit Liebe und deutschen Erzeugnissen / ca. 1935Aufkleber Koche mit Liebe und deutschen Erzeugnissen / ca. 1935 / © Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum

Der Vortrag von Dr. Sonja Kinzler stellt die Erwartungen an die Frauen im »Dritten Reich« vor und kontrastiert sie mit den konkreten Handlungsspielräumen von Hausfrauen. Als Beispiel dient die Vorkriegs- und Kriegspropaganda zum Thema Ernährung. Der Vortrag entstand im Rahmen der Ausstellung »Kanonen statt Butter« und wurde mit unterschiedlichen Schwerpunkten bislang im Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum (3.2007), in der Bremer Staats- und Universitätsbibliothek (1.2008), im Haus der Wissenschaft in Bremen (7.2009) und im Stadtmuseum Wolfsburg (1.2011) präsentiert.

Ankündigung auf den Seites des Haus der Wissenschaft / 2009
Pressemeldung zum Vortrag in der SuUB Bremen / 2008

©2017 RETROKONZEPTE