Historische Ausstellungen als inszenierte Geschichtsbilder

Seminar zu Ausstellungsanalyse in Bremer Geschichtsmuseen im Rahmen von culture4all / Universität Bremen / 2020-2021

Die historische Ausstellung ist ein ganz eigenes Medium der Geschichtsvermittlung und -erfahrung. Anders als Texte oder Filme – derer sie sich zusätzlich bedient – erzeugt sie Vorstellungen von Geschichte(n) mithilfe von materiellen Zeugnissen. Diese Exponate werden in zumeist eigens dafür vorgehaltenen Räumen in Szene gesetzt.

Im Seminar analysieren wir aktuelle Ausstellungen in Bremen daraufhin, wie sie mit historischen Quellen und mit Rekonstruktion bzw. Konstruktion von Geschichte umgehen.